Englische Lammfelle

-

Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung, zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Jedes Fell ist durch die ausgefallene Naturzeichnung ein Unikat 

Die englischen Lammfelle stammen  aus England, Schottland, Irland und sind eine Kreuzung aus den sogenannten Suffolk- und Merinoschafen.
Diese Felle haben eine gute Wolldichte und werden nicht gefärbt. Die individuelle natürliche Farbgebung zeichnet diese tollen Felle aus. Englische Lammfelle können wegen der Alaun-synthetischen Gerbung mit wasserlöslichen Salzen nicht selbst gewaschen werden.
Regelmäßiges Ausschütteln und vorsichtiges Bürsten mit einer harten Bürste (z.B. für langhaarige Hunderassen) tut den Fellen gut.


  • Haarlänge ca. 70 - 100mm
  • vollwollig
  • nicht waschbar
  • OEKO-TEX zertifiziert



Kein anderes Material erreicht die einzigartigen Eigenschaften von Lammfell. 

Wunderkleid der Natur

Besonderheiten von Lammfell

Created with Sketch.

Die atmungsaktiven und temperaturausgleichenden Eigenschaften sind einige der wichtigsten Aspekte von Lammfell. Im Winter dient die Wolle als gleichmäßiger idealer Wärmespeicher und an heißen Sommertagen reguliert der Luftpolster die Luftzirkulation und verhindert ein unangenehmes Schwitzen. 

Lammwolle kann bis zu 30% Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf aufnehmen ohne sich dabei nass oder kalt anzufühlen. Es absorbiert und speichert Feuchtigkeit. Die dichte Wolle schmiegt sich an den Körper an, Muskelverspannungen und Gelenksschmerzen können reduziert und Stress kann abgebaut werden. Da sich Lammfelle zu 100% aus Eiweißproteinen zusammensetzen, finden Vieren, Bakterien und Pilze keinen Nährboden, Lammfelle sind daher antibakteriell. 

Durch das enthaltene Lanolin sind Lammfelle selbst reinigend. Sie haben von Natur aus eine desinfizierende Wirkung sind milbensicher und geruchsneutralisierend. 

Der idealer Schlafplatz für unsere Haustiere.